Medizin der Erde

„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.“ (Christian Morgenstern)

Interview

Karin Himmelreich-Rades

Mit Kindern und Klängen in der Natur unterwegs

Inhalt des Interviews

Karin gibt ihre Liebe zu den Pflanzen weiter, indem sie Kräuterwanderungen und Naturerfahrungen mit Erwachsenen und ganz speziell mit Kindern macht.
Sie nimmt uns mit in die Entdeckungswelt der Kinder.
Wie können wir Kinder für die Welt der Heil- und Wildpflanzen interessieren?
Wichtig ist das Alter der Kinder und ihre Sprache, bez. Ihre Interessen, zu berücksichtigen.

So gibt es bei jüngeren Kindern immer erstmal Bewegungsspiele auf der Wiese. Aus „Faules Ei“ wird das „Spitzwegerichspiel“
Mutprobe….Brennnessel streicheln
Kinder ab 12 nimmt Karin mit auf eine magische Harry Potter Reise.
Da gibt es die schreienden Alraunen, Zauberstäbe aus ganz bestimmten Hölzern, wie die Eibe und vieles mehr.
Karin liebt Musik, Klänge und Töne. Dies verbindet sie mit Pflanzenmeditationen.
Sie nimmt uns mit auf eine Reise mit der Handpen zum Efeu.

Karin Himmelreich-Rades

11 Kommentare

  1. Es geht leider kein einziges Interview von heute.

    Antworten
  2. Hallo,
    ich durfte Frau Himmelreich-Rades und ihren Klängen bereits in einem Wald lauschen. Dadurch konnte ich in eine Welt voll mit berauschenden Klängen, leckeren Kräutern und Eindrücken entfliehen und meine Batterien wieder aufladen. Diese klangvolle Begegnung und dieses Interview zeigen mir, dass Frau Himmelreich-Rades mit vollem Einsatz dabei ist. Sie führt alles, was sie macht, mit Herzblut durch.
    Vielen Dank.

    Antworten
  3. Liebe Karin Himmelreich-Rades, faszinierendes Interview. Toll was man alles mit Kindern machen kann

    Antworten
  4. Sehr berührend und Herzerwärmend – ganz lieben Dank, liebe Karin Himmelreich-Rades. Eine herrliche Reise mit so schönen Klängen, tolle Arbeit mit und für Kinder – die Welt benötigt unbedingt mehr davon ! Das Monochord ist auch wirklich toll, damit kann man u.a. auch Häuser, Räume zum Klingen bringen / sie über den Klang auf eine andere Weise erfassen – in ihrem ganz eigenen inneren Ton (Seelenton). Danke schön :o)

    Antworten
  5. Interview Karin Himmelreich-Rades
    Liebe Karin, hab vielen Dank für Deine Art, das Wissen über die Pflanzen an die Kinder weiterzugeben. Ich hatte das Gefühl, als würden wir beide gemeinsam mit Kindern in der Natur unterwegs sein!
    Das Spitzwegerichspiel heißt bei mir Löwenzahnspiel (Blüte = Sonne mit ihren Strahlen; Blätter = Löwen, die ein Bad in der Sonne nehmen); Dein Geräuschespiel mit den Grillen, die unterschiedliche Tonfrequenzen von sich geben sind bei mir im Herbst die Baum- und Strauchfrüchte (Kastanien, Walnüsse, Bucheckern etc., die ins Laub fallen, was sich ganz unterschiedlich anhört) und die Gruppenfindung erfolgt dann durch Rasseldosen; die Wilde Möhre erkläre ich wie Du; auch ich erreiche die Kinder immer durch die Mutprobe mit der Brennnessel, lasse die Kinder dann mit den Fasern Schnüre drehen, zeige ein Stück Nesselstoff, das ich zuvor gehäkelt hatte; es gibt stets etwas zum Naschen aus der Natur. Auch die Erklärung der Giftpflanzen sind ein wichtiges Thema für mich, damit die Kinder mit Achtsamkeit unterwegs sind und wissen, was sie besser nicht anfassen oder gar in den Mund stecken sollen…
    Zu Deiner Anmerkung mit der pädagogischen Richtigkeit der Wissensvermittlung: Ich bin Diplom-Freizeitpäd. und Spielpädagogin und arbeite seit über 25 Jahren mit und für Kinder, habe mein naturheilkundliches Wissen und das über essbare Wildpflanzen erst in den letzten 10 Jahren durch Zusatzausbildungen erworben und gebe es seit ein paar Jahren weiter. Es gibt Menschen, die eine Gabe haben, dieses Wissen über die Pflanzen/Natur intuitiv an Kinder weiterzugeben, ohne Pädagogik studiert zu haben. Du bist ein solcher Mensch und machst das klasse! Die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen, ihnen auf spielerische Art und mit allen Sinnen, mit Geschichten etc. eine Tür zu öffnen ‚in eine andere Welt‘, von der wir doch ein Teil sind – besser geht es doch gar nicht!!
    Danke Karin, das Interview mit Dir hat mir viel Freude bereitet!
    Danke Christel.

    Antworten
  6. Eine Aktion mit Karin, ob Meditation, Vortrag oder Führung, ist immer ein wunderbares Erlebnis voller Spannung und Entspannung 😉

    Antworten
  7. Liebe Karin Himmelreich,
    deine Arbeit ist großartig. Danke. Ich bin Lehrerin an einer Grundschule. Leider viel zu weit entfernt, im hohen Norden. Doch das Video mit dir hat mich so inspiriert und bestärkt, mit Kindern wieder die Natur und das, was sie uns gibt, zu entdecken. Danke. Die Natur und das alte Wissen durch die Kinder wieder in die Welt zu tragen, denn genau das machst du, ist sooooo toll. ❤️🙌🏽
    Gottes Segen mit dir.

    Antworten
  8. einfach nur klasse eines der tollsten Interviews die ich miterleben durfte .. sehr
    wundervoll mit den kindern und sehr hilfreich .. zum Schluss der Kräuter klang Meditation / die reise .. sie wahr traumhaft bin sehr dankbar dafür . Namaste

    Antworten
  9. Karin Himmelreich-Rades
    Das war so toll und inspirierend. Die Klangreise habe ich sehr genossen. Ich bin so dankbar, dass es Menschen gibt, welche den Kinder die Natur näher bringen. Das ist so wichtig.

    Antworten
  10. Leider konnte ich es mir gestern auch nicht anschauen.
    War bestimmt ganz prima! 💖

    Herzliche Grüße
    Tina

    Antworten
  11. Ja, bei mir gingen die Interviews auch nicht, jetzt sind sie weg, gibt es noch mal den link, bitte.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tag 1 - 16.10.2020

Christel Ströbel

Wie es zu diesem Kongress kam

 

Dr.Ursula Stumpf

Mit den Göttinnen und ihren Pflanzen durchs Jahr

 

Birgit Schattling

Medizin und lebendige Nahrung vom Balkon/h5>
 

Tag 2 - 17.10.2020

Barbara Simonsohn

Artemisia annua, Königin der Heilpflanzen

 

Maria Kageaki

Die Kraft von Chlorophyll

 

Olaf Rippe

Männerheilkunde in der heutigen Zeit

 

Tag 3 - 18.10.2020

Ute Ullrich

Wir sind Natur

 

Dr Markus Strauß

Wildpflanzen und Früchte im Herbst

 

Chrischta Ganz

Knospen, die Geburt neuen Lebens

 

Tag 4 - 19.10.2020

Marlies Bader

Räuchern mit heimischen Pflanzen

 

Monika Krostewitz

Artgerechte Ernährung für den Hund

 

Tag 5 - 20.10.2020

Svenja Zuther

Eine magische Reise zu den Pflanzenwesen

 

Karin Himmelreich-Rades

Mit Kindern und Klängen in der Natur unterwegs

 

Veronika Walz

Mein Garten als Wohlfühloase

 

Tag 6 - 21.10.2020

Christine Pommerer

Organsysteme und ihre Heilpflanzen

 

Dr. Christine Volm

Gesund mit wilder, roher Nahrung

 

Tag 7 - 22.10.2020

Uschi Eichinger

Die Bausteine des Lebens

 

Sabine Peinsipp

Bäume pflanzen für unsere Zukunft

 

Tag 8 - 23.10.2020

Erika-Akire-Shirma Lengacher

Die magische Kraft von Ayahusca

 

Klaus Umbach

Goji Anbau auf Balkon und Garten

 

Dieter Berweiler

Die Wirkung von DMSO

 

Tag 9 - 24.10.2020

Susanne Fischer-Rizzi

Pflanzenwässer – Der vergessene Schatz der Heilpflanzenkunde

 

Margret Madejsky

Das Geheimnis eines langen, gesunden Lebens

 

Ströbel  Movies

Experience Movies

Kotaktdaten

AGB & AIB

AGB

Newsletter