Medizin der Erde

„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.“ (Christian Morgenstern)

Interview

Dr. med. Bernd Rieger

Adaptagene für die Schilddrüse

Inhalt des Interviews

Adaptagene für die Schilddrüse

Als einer der führenden Schilddrüsen- und Hormonexperte, erklärt er wunderbar die Funktion der Schilddrüse.
Sie ist nicht nur die weitaus die größte Drüse, sondern auch eine Leitdrüse, die über die Ausschüttung von etwa 30 Hormonen die Aktivität anderer Drüsen bestimmt.
Die Schilddrüse arbeitet eng mit der Nebenniere zusammen, der zweiten großen Hormondrüse, die für die Stressbewältigung zuständig ist.
Berndt ist tief in der Pflanzenheilkunde zuhause. Wir erfahren wie adaptogene Pflanzen unseren Körper unterstützen. Welche Pflanzen bei bestimmten Beschwerden eingesetzt werden können.

Dr. med. Bernd Rieger

Socal Media

28 Kommentare

  1. Dr.Berndt Rieger
    Vielen Dank für das ganz interessante Interview. Sehr guter informativer Vortrag,
    vor allem durch eine natürliche Sichtweise. Wunderbar.
    Liebe GRüße

    Antworten
  2. Vielen lieben dank für diesen wundervollen und hochinteressantenBeitrag
    er hat mir sehr viel gebracht ,es ist ein sehr spannendes Tema über die Hormone gewesen

    Antworten
  3. Danke für dieses Interview mit Herrn Dr Med Berndt Rieger. Hier kam endlich einmal etwas entscheidendes zum Thema Wohlbefinden und dem Zusammenhang mit den Hormonen, die in unserem Körper eine entscheidende Rolle spielen. Ich glaube, ab jetzt wird es sehr vielen Menschen entscheidend besser gehen. Vielen Dank.

    Antworten
  4. Dr.Berndt Rieger
    Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe schon seit Jahren eine Schilddrüsenunterfunktion und habe schon lange nach Alternativen zum L-Thyroxin gesucht, aber niemanden gefunden, der sich umfassend genug damit auskennt. Aktuell bin ich in den Wechseljahren und entwickle neue Störungsbilder. Ich versuche mich gerade mit Schüsslersalz 15 und Bachblüten, sowie dem JinShinJyutsu, das hilft schon, aber der Beitrag hat noch neue Ideen gebracht. Vielen Dank dafür

    Antworten
  5. ein umfassendes Wissen zu Medizin, Hormonen und Pflanzen miteinander verbunden!
    Danke!

    Antworten
  6. @Berndt Rieger: Vielen Dank für dieses informative Interview.

    Antworten
  7. Lieber Dr.Rieger
    Herzlichen Dank für dieses tolle Interview, tolle Infos, habe das alles oder nur ganz wenig davon gewusst. Ich werde mir das Buch Pflanzenpower holen und mich mit Freude darin zu vertiefen. Liebe Grüße

    Antworten
  8. Lieber Bernd,
    vielen herzlichen dank für dein Wissen das du mit uns teilst .
    Ich kenne mindestens 5 Personen die es an der Schilddrüse haben. ich versuche jetzt meine neue Erkenntnis von dir weiter zu geben. Wenn ich höre das es jemand an der Schilddrüse hat sage ich oft ;dein Schild nach Außen ist nicht geschützt . Deutlich sehe ich auch den Stress den diese Menschen haben. Oft sieht mann bei anderen die Problematik eher als bei einem selbst. deine Arbeit ist sehr wertvoll. DANKE !

    Antworten
  9. Vielen herzlichen Dank für den so wertvollen Vortrag, der gerade in der jetzigen Zeit sehr vielen Menschen helfen kann.Trotz einiger Kenntnisse bezüglich der Adaptogene habe ich sehr viel dazugelernt.

    Antworten
  10. @ Berndt Rieger vielen Dank für diesen informativen und spannenden Vortrag

    Antworten
  11. Wauw👌🏅🏆
    Einfach genial
    DANKE

    Antworten
  12. Super informativer Vortrag Dr. Berndt Rieger, vielen Dank.
    Wo kann ich die dreiteilige Übersicht erhalten, die angekündigt war, um bei sich herauszufinden, ob nur die Schilddrüse oder auch die Nebenniere etc. bei einem betroffen ist?
    Vielen Dank
    Monk

    Antworten
  13. Sehr interessantes Interview von Bernd, dankeschön! Wo finde ich den Link für den Selbsttest, ob ein Problem vorliegt? Danke;-)

    Antworten
  14. Sehr interessant, danke vielmals! Ich habe schon erstaunliches über die Fussreflexzonenmassage erlebt, wenn ich die Drüsen am Fuss massiere! Da habe ich einige Drüsen super aktivieren können und auch Hashimoto fast wegbekommen etc.

    Antworten
  15. Mich würde interessieren, welche Alternative Vegetarier bzw Veganer zu dem Schilddrüsenextrakt von Schweinen haben?
    Bisher liegt bei mir nur der Verdacht auf Hashimoto vor, außer jährlicher Kontrolle per Ultraschall und Seleneinnahme keine weitere Behandlung oder Medikation oder Informationen. Deshalb war das Interview sehr interessant.

    Antworten
  16. Vielen herzlichen Dank für den informativen und spannenden Beitrag! Ich werde mir auf alle Fälle das Buch „Pflanzenpracht“ besorgen. Das Thema Hormone in der Behandlung von Krankheiten bzw. Ungleichgewicht in uns, wird noch viel zu wenig beachtet!

    Antworten
  17. Vielen Dank für den tollen Vortrag zur Schilddrüse! In welchem Buch finde ich die Massageübungen für die Schilddrüse?

    Antworten
  18. Den Link für den Selbsttest findet ihr auf seiner Homepage. vorbereitungsbogen zum Downloaden. Wenn ihr oben die Verlinkung zu Youtube anklickt, kommt ihr auf Bernst`s Kanal. dort gibt es viele Viedeos zum Thema. Er macht auch regelmäßig Livestreams (sind dort ebenfalls) und beantwortet Fragen

    Antworten
  19. Vielen Dank für das Interview mit Dr. Rieger. Ich bin so dankbar für jeden Mediziner, der sich auf diesen Weg macht! Wir könnten so viel mehr erreichen im Gesundheitswesen, wenn es nicht immer nur so einseitig wäre wie ich das jetzt in diesen Zeiten gerade wieder so krass empfinde. Danke Dr. Rieger!

    Antworten
  20. Hallo Ihr Lieben, besten Dank für das Schilddrüseninterview, sehr informativ. Ich gebe euch meine Erfahrungen bei mir noch weiter: ich habe seit ca. 20 Jahren 2 kalte und 2 heiße Knoten, ich behandle sie mit einer starken Aquamarinkette (Achtung, darf nicht radioaktiv behandelt sein, um das blau schöner zu machen). Mein Radiologe kann es nicht verstehen, ich nehme nichts zusätzlich ein, sie werden nicht größer, ich habe keinerlei Beeinträchtigungen, meine Hoffnung ist noch, das sie kleiner werden. Abwarten und Tee trinken, sagt man so.
    Alles Liebe für Euch und nochmals Dankeschön

    Antworten
  21. Vielleicht ein Zu-fall, Heike Engel war gestern auch im Interview zu hören und sie hatte ebenfalls einiges zu sagen zum Thema pflanzliche Ernährung als Heilweg.
    Ihr Vorbild ist Anthony William, das Medical-Medium, er hat ein ganzes Buch zum Thema „Heile deine Schilddrüse“geschrieben. In meinem Freundeskreis hat eine junge Frau mit Hashimoto-Diagnose diese angegebene komplette 90 Tage Reinigungskur zur Rehabilitation der Schilddrüse durchgeführt und ist vollständig geheilt. Weltweit machen sich immer mehr Menschen auf den Weg, sich selbst zu heilen.
    Anthony William ist den schulmedizinischen Forschungen zu chronischen Krankheiten um Jahrzehnte voraus.

    Antworten
  22. Dr.Berndt Rieger herzlichen DANK 🙂 Es tut immer wieder so gut, dass Wissen zu bekommen um das Ganze (und sich selbst) besser zu verstehen.

    Diese Aufklärungen passieren viel zu wenig 🙁
    Mühevoll muss man sie selbst ersuchen. Aber durch Sie und den Anderen wird man fündig. DANKE!!!

    Antworten
  23. Wo finde ich die Massageanleitungen?

    Antworten
  24. Vielen Dank für das gute Interview. Allerdings muss ich beim Rotklee widersprechen. Dieser sollte nicht bei Frauen mit Myomen, nach Brustkrebs und Hormonchaos nehmen – hier besser die Traubensilberkerze nehmen, da diese über die Hypophyse wirkt. Sie hat keine öströgenähnliche Wirkung auf die Brustdrüsen.

    Antworten
  25. Dr Rieger, vielen Dank. Warum gibt es nicht mehr solcher offenen Ärzte?…

    Antworten
  26. Vielen Dank für das echt wertvolle und informative Interview. Meine Frage: Wie heißt die Pflanze genau, die ein paar mal erwähnt wurde – Schiagulan oder ähnlich (ausgesprochen). Wie ist die richtige Schreibweise, so dass ich sie auch finden kann?
    Danke!

    Antworten
  27. Sehr hilfreicher und interessanter Vortrag. Herzlichen Dank!

    Antworten
  28. Für Aline: Die Pflanze, die es in der Biogärtnerei Rühlemanns gibt heißt Jiaogulan

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Tag 1 - 16.04.2021

Heide Fischer

Pflanzen der Frauenheilkunde

 

Ellen Huber

Multirestistente Keime

 

Christine Pommerer

Pflanzentraditionen im Jahreskreis

 

Tag 2 - 17.04.2021

Conrad Amber

Die Stimme der Bäume

 

Birgit Straka

Farne und Moose

 

Margret Madejsky

Leberpflanzen

 

Tag 3 - 18.04.2021

Dr. med. Bernd Rieger

Adaptagene für die Schilddrüse

 

Heike Engel

Entgiften nach Anthony Williams

 

Christel Ströbel

Wir geben der Erde eine Stimme

 

Tag 4 - 19.04.2021

Eleonore Schick

Heilsame Floristik

 

Ursula Bertsch

Pflanzenmärchen

 

Sarah Alruna Kohlmeigner

Naturrituale

 

Tag 5 - 20.04.2021

Ruby Nagel

Gesunder Schlaf

 

Martina Kraus

Schmückende Heilkräuter

 

Bärbel Ranseder

Kräuterweine

 

Katrin Schumann

Glück kann man pflanzen

 

Tag 6 - 21.04.2021

Thomas Bezler

Kopfweh und Migräne

 

Traude Fladt

Pflanzenheilkunde für katzen

 

Ursula Stumpf

Baumgeschichten

 

Tag 7 - 22.04.2021

Marko Pogacnik

Das geheime Leben der Erde

 

Catharina Roland

Vision einer neuen Erde

 

Rosi Bort

Heilung aus dem Bienenstock

 

Tag 8 - 23.04.2021

Gabi Schörk

Homöopathie

 

Gabriela Nedoma

Hautmedizin der Erde

 

Ströbel  Movies

Experience Movies

Kotaktdaten

AGB & AIB

AGB

Newsletter