Online-Kongress Medizin der Erde 4 –

Artemisia annua „Pflanze der Hoffnung“

startet am 23.Juli 2021

“ Was im Leben zählt ist nicht, dass wir gelebt haben, sondern wie wir das Leben von anderen verändert haben“ Nelson Mandela



Artemisia annua „Pflanze der Hoffnung“

 

In China wird Atemisia annua bereits seit 2000 Jahren erfolgreich gegen Malaria, Parasiten, Bakterien, Viren und Pilze sowie zur Stabilisierung des Immunsystems eingesetzt. Neueste Studien weisen nun darauf hin, dass Artemisia annua auch bei Diabetes, Krebs und vielen anderen Erkrankungen erfolgversprechende Wirkung zeigt.

* Kann es sein, dass die ganze Pflanze wesentlich stärker ist, als isolierte Wirkstoffe?
* Warum unterstützt die WHO ausschließlich Medikamente mit isoliertem Artemisinin?
* Warum unterliegt die Pflanze der Novelfood Verordnung?
* Könnte sie dein Immunssystem stärken in der Coronazeit?

Der Countdown läuft. Der Online-Kongress Medizin der Erde beginnt in ...

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Melde dich kostenlos zum Online-Kongress an


Mein Geschenk für dich als PDF

– so wurde Artemisia annua bekannt
– Pflanze der Hoffnung
– der Wirkmechanismus bei Malariaerregern
– unterstützt Artemisia annua auch bei anderen Erkrankungen?
– Rezepte zur Herstellung von, Salbe, Tinktur und Tee

 

Von Herzen
Christel

Was erwartet dich?

Du erfährst von den Experten, welche Erfahrungen sie mit Artemisia annua gemacht haben und warum sie von der Heilwirkung überzeugt sind.
Chinesen nennen Artemisia annua
„Die Pflanze der Hoffnung“
Sie kann auch uns, genau in der jetzigen Zeit, heilsame Impulse für allerlei Erkrankungen geben.

Expertengespräche

  • Einige sind seit Jahrzehnten in Afrika im Einsatz, um die Bevölkerung über Artemisia annua aufzuklären und die Pflanze in den Dörfern zu kultivieren.
  • Könnte die Heilpflanze Afrika von Malaria und somit von der Armut befreien?
  • Ärtze/innen sprechen über den Einsatz der Pflanze in der Krebstherapie.
  • könnte Artemisia annua auch bei Covid 19 helfen?
  • bei parasitären Erkrankungen?
  • wie kannst du die Pflanze anwenden?
  • wie kannst du dir aus der frischen Pflanze deine „Medizin der Erde“ herstellen?

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die Wirkung unter anderem bei

  • Parasiten
  • Bakterien
  • Keimen
  • Viren
  • Pilzen
  • Malaria
  • in der Krebstherapie
  • HIV, Sars
  • Borreliose
  • Erkältung
  • Infektionserkrankungen

Mutter Erde

Pflanzen begleiten uns Menschen seit Urzeiten. Der Körper kennt ihren „Code“. Die Ganzheit der Pflanze mit all ihren Inhaltsstoffen wirkt FÜR ein gesundes Körpersystem.

Der Weg zurück zur Natur ist der Weg zu unseren Wurzeln. Zu einem natürlichen Einklang mit der Heilkraft und Medizin der Erde. Artemisia annua ist eine Pflanze der JETZT Zeit. Sie bringt „Hoffnung“ in die Zeit der Angst

 

 

Melde dich kostenlos zum Online-Kongress an


Mein Geschenk für dich als PDF

 
– so wurde Artemisia annua bekannt
– Pflanze der Hoffnung
– der Wirkmechanismus bei Malariaerregern
– unterstützt Artemisia annua auch bei anderen Erkrankungen?
– Rezepte zur Herstellung von, Salbe, Tinktur und Tee

 

Herzliche Grüße
Christel

Diese Sprecher/innen warten auf dich!

Christel Ströbel

Christel Ströbel

Veranstalterin

Interview:
Wir geben Artemisia annua eine Stimme

Dr.med. Erika Hronicek

Dr.med. Erika Hronicek

Projekt-Ruanda

Interview:
Mein Wirken als Kinderärztin in Afrika
Katharina Weingartner

Katharina Weingartner

Regisseurin von "Das Fieber"

Interview:
Der Film veränderte mein Leben

Dr. med. Heinz Lüscher

Dr. med. Heinz Lüscher

Vitalstoffmediziner

Interview:
Artemisia annua, Vitalstoff für viele Erkrankungen
Dr. Hans-Martin Hirt

Dr. Hans-Martin Hirt

Berater für "Natürliche Medizin

Interview:
Das weltweite Wirken von Anamed

Dieter Berweiler

Dieter Berweiler

Heilpraktiker

 Interview:
Artemisia annua bei Parasiten, Viren, Bakterien und mehr..

Dr. Heinz Huber

Dr. Heinz Huber

Homöopathie und Palliativmedizin

Interview:
Artemisia annua in der Krebstherapie
Hannelore Klabes

Hannelore Klabes

Die "Artemisia Frau"

Interview:
Pflanze der Hoffnung, die vieles kann
Kasimir Gürtler

Kasimir Gürtler

Gründer Panuum

Interview:
Artemisia annua und die Vision von Panuum

Das Fieber

Das Fieber

ein Film von

Katharina Weingartner
Livestream,
Sonntag, 25.7. 20 Uhr

Klaus Umbach

Klaus Umbach

Gärtner, Unternehmer und Heiler

Interview:
Anbau und Pflege von Artemisia annua
Prof. Dr. Maximilian Moser

Prof. Dr. Maximilian Moser

Human Research Institut

Interview:
Titel folgt

Zum Kongress eintragen

Bis zum Kongress start senden wir die spannenden Content rund um das Thema Pflanzen, Kräuter und Natur.

Bei Fragen, schreib uns!

3 + 3 =